Gesundheits-News

Die verheimlichte Volkskrankheit
Inkontinenz ist ein Tabuthema - f├╝r Betroffene gibt es moderne Hilfsmittel


(rgz). Mehr als f├╝nf Millionen Bundesb├╝rger leiden an Inkontinenz. Aber nur jeder Zehnte traut sich, mit einem Arzt dar├╝ber zu sprechen - obwohl Blasenschw├Ąche meist als belastender empfunden wird als viele andere Krankheiten. Die demographische Entwicklung d├╝rfte in den n├Ąchsten 20 Jahren daf├╝r sorgen, dass die Zahl derjenigen, die von dieser Volkskrankheit betroffen sind, exponentiell zunimmt. Die Wahrscheinlichkeit einer ├╝beraktiven Blase sowohl bei der Frau als auch beim Mann steigt mit zunehmendem Alter.

Wer unter Inkontinenz leidet und zudem noch ├╝bergewichtig ist, hat es besonders schwer, sichere und sinnvolle Hygienehilfsmittel zu finden.

Umso erfreulicher, dass es nun eine Neuheit gibt, die den Betroffenen mehr Bewegungsfreiheit und aktive Lebensfreude schenkt: die Attends Pull-Ons XL (www.attends-plus.de). Der angenehm weite und elastische Taillenbund sowie die bequemen Beinabschlussb├╝ndchen bieten Komfort f├╝r einen H├╝ftumfang bis zu 175 Zentimetern. Noch vorteilhafter ist die spezielle Technologie im Inneren: ein Dreischichtkern, dessen oberste Schicht Fl├╝ssigkeit auch unter Belastung besonders schnell in die darunter liegenden Saugschichten leitet. Diese schlie├čen Feuchtigkeit und Geruch sicher ein, so dass die empfindliche Haut im Intimbereich trocken gehalten wird und unangenehme Ger├╝che vermieden werden.

├ťber f├╝nf Millionen Deutsche leiden unter Inkontinenz. Moderne Hilfsmittel machen das Leben der Betroffenen bedeutend angenehmer.
├ťber f├╝nf Millionen Deutsche leiden unter Inkontinenz. Moderne Hilfsmittel machen das Leben der Betroffenen bedeutend angenehmer.

« zurück