Gesundheits-News

Gehirn-Jogging mit Bridge-Spiel
Gesellschaftsspiele und andere geistige AktivitÀten erhalten die grauen Zellen


(rgz-p). Nicht nur der Körper altert, auch das Gehirn. Es bĂŒĂŸt oft im Laufe der Jahre ein wenig von seiner Leistungskraft ein. Das ist normal. Die ersten Anzeichen sind meist eine zunĂ€chst kaum auffĂ€llige Vergesslichkeit, die nach und nach zunehmen kann. Gegen den Abbau der grauen Zellen kann Mann und Frau etwas unternehmen: regelmĂ€ĂŸige geistige AktivitĂ€ten, je mehr desto besser. KreuzwortrĂ€tseln, Theater-, Konzert- oder Kinobesuche, angeregte Unterhaltungen, Gesellschaftsspiele, AusflĂŒge - es gibt unendlich viele Möglichkeiten das Gehirn anzuregen und zu trainieren. Dabei gilt die Devise: Es ist gar nicht so wichtig, auf welche AktivitĂ€ten man sich verlegt, Hauptsache man tut es.

Fast 30.000 Vereinsmitglieder stellen regelmĂ€ĂŸig ihrem Hirn eine gleichermaßen unterhaltsame wie anspruchsvolle Aufgabe: Bridge. Das Kartenspiel stellt hohe Anforderungen an Konzentration, KombinationsfĂ€higkeit und logisches Denken. Das ist genau das richtige fĂŒr die mentale Fitness von Jung und Alt.

Das traditionsreiche Spiel fasziniert Menschen jeden Alters und jeden Geschlechts. Bridge verbindet Generationen und Nationen, denn es wird weltweit nach den gleichen Regeln gespielt. In praktisch jeder grĂ¶ĂŸeren deutschen Stadt gibt es ungezĂ€hlte private Bridge-Runden sowie mindestens einen Club, in dem Turniere veranstaltet werden. Übrigens: Nach den Olympischen Spielen und den Paralympics findet in Peking im Oktober die Bridge-Weltmeisterschaft statt. Denn Bridge ist weltweit offiziell als Sportart anerkannt. Deutsche Spieler gehören seit den 90er Jahren zur erweiterten Weltspitze. Disziplinen des Pekinger Wettbewerbs sind neben Bridge auch Schach, Dame, chinesisches Schach (Xianqq) und Go. Informationen zum Bridge-Spiel und den Pekinger Weltmeisterschaften unter www.bridge-verband.de.

Geistige AktivitÀten wie Bridge-Spielen erhalten die Lebensgeister von Alt und Jung. Im Oktober werden in Peking die Weltmeisterschaften der Geistessportarten ausgetragen.
Geistige AktivitÀten wie Bridge-Spielen erhalten die Lebensgeister von Alt und Jung. Im Oktober werden in Peking die Weltmeisterschaften der Geistessportarten ausgetragen.

« zurück