Gesundheits-News

Wachsende Zahl von Hilfsangeboten
Sex mit 50plus


(rgz). Die Kinder schon erwachsen, das Finanzielle geregelt - nur im Bett herrscht Ebbe: Dieses Problem haben viele Paare jenseits der fünfzig. Doch warum sich damit abfinden? Längst vorbei sind die Zeiten, in denen derlei Probleme gesellschaftlich tabuisiert waren. Heute dagegen gibt es eine Vielzahl von Hilfsangeboten, um auch im Alter körperliche Lust in vollen Zügen genießen zu können.
Der erste Schritt sollte sein, dass Partner und Partnerin offen über ihre Situation sprechen - manchmal reicht dies allein schon aus, um "die Wende" zu bringen. Gerade die Wochen um den Jahreswechsel, wenn man meist mehr Zeit füreinander hat als sonst, sind hierfür ideal. Darüber hinaus ist bei körperlichen Problemen wie Erektionsstörungen der Gang zum Facharzt Pflicht. Begleitend kann man sich bequem im Internet informieren. So gibt es z.B. unter www.isg-info.de kompetente Hilfe, die auch telefonisch eingeholt werden kann - unter 0180-5558484 (12 ct/min). Eine weitere sehr hilfreiche Website ist www.ed-magazin.de. Hier kann zudem eine kostenlose Infobroschüre zum Thema angefordert werden: Beim Info-Center "Zeit für den richtigen Moment", Postfach 1107, 65741 Eschborn.

Um die Lust auch im Alter genießen zu können, kann man heute eine Vielzahl von Hilfsangeboten in Anspruch nehmen.
Um die Lust auch im Alter genießen zu können, kann man heute eine Vielzahl von Hilfsangeboten in Anspruch nehmen.

« zurück