Gesundheits-News

Wenn Männer nichts verstehen
Das starke Geschlecht hat die schwächeren Ohren


(djd/pt). "Du verstehst mich einfach nicht!" Diese Klage vieler Frauen, wenn es um Kommunikationsprobleme mit dem Partner geht, kann auch handfeste körperliche Hintergründe haben. Denn Männer sind im Zuge des Älterwerdens stärker von einer Hörminderung betroffen als Frauen, berichtet etwa Professor Dr. Clemens Tesch-Römer vom Wissenschaftsbereich Psychologie der Freien Universität Berlin in seiner Habilitationsschrift. Auch sind Männer weitaus häufiger von einer Hörminderung durch Lärm betroffen, als Frauen.

Mehr Lebensqualität durch besseres Hören

Führt die stärkere Betroffenheit dazu, dass Männer häufiger als Frauen mit Hörsystemen versorgt sind? Die Antwort auf diese Frage ist leider ein klares Nein. "Auch beim Gehör zeigt sich das stärkere Gesundheitsbewusstsein von Frauen", erklärt Peter David Schaade, geschäftsführender Gesellschafter des Hörsysteme-Spezialisten Widex Deutschland. "Oft sind es die Frauen, die die Männer motivieren, sich ein Hörsystem anpassen zu lassen." Viele Betroffene seien dann erstaunt, wie sehr diese kleinen Hightechsysteme ihre Lebensqualität verbessern können. Gerade Männer neigen dazu, sich bei einer Hörminderung zurückzuziehen, um gegenüber dem Umfeld keine Schwäche zu zeigen. Wird plötzlich alles verstanden, kann das einen enormen Motivationsschwung bringen, wieder mehr unter Leute zu gehen und aktiver am Leben teilzunehmen.

Unauffällig und elegant

Die aktuelle Generation der Hörsysteme ist so unauffällig, dass sie selbst bei genauestem Hinsehen oft nicht erkannt werden. Das neue Widex Passion440 beispielsweise gilt als kleinstes Hinter-dem-Ohr-Hörsystem der Welt: Es ist federleicht und nur unwesentlich größer als ein Manschettenknopf, so schmiegt es sich praktisch unsichtbar hinter das Ohr. Der Verbindungsschlauch ins Ohr ist hauchdünn und kaum dicker als ein kräftiges Haar. Das Design wurde jetzt auch von renommierten Experten mit dem bekannten Designpreis "red dot" ausgezeichnet. Unter www.widex-hoergeraete.de gibt es nähere Informationen über das neuartige Hörsystem.

--- Daten/Fakten oder Kurztext ---
Zarte Farben fĂĽr Damen, markantes Schwarz mit Chrom fĂĽr Herren

Geschlechtsspezifisches Design - auch das ist etwas Neues in der Welt der Hörsysteme. Das Widex Passion440 gibt es beispielsweise in unterschiedlichem Design und in Varianten, die besonders Männer oder Frauen ansprechen sollen.
Für Damen gibt es die kleinen Hightechsysteme mit Swarovski-Kristallen verziert. Für Männer wurde eine maskuline Designkollektion in Schwarz und Chrom entwickelt.

Hörsysteme werden also mehr und mehr zum schicken Accessoire - und zu einem Schmuckstück, das man gerne trägt und trotz seiner Winzigkeit gar nicht verstecken will. Ein Grund, warum das Hösystem von Widex mit dem renommierten Designpreis "red dot" ausgezeichnet wurde.

Hörsysteme gibt es jetzt auch in einer femininen Ausführung.
Hörsysteme gibt es jetzt auch in einer femininen Ausführung.

« zurück