Gesundheits-News

Wenn die Ruhe trotz Ruhestand nicht kommen will
Ungesunde Lebensweise fördert Schwindelattacken


(djd/pt). Endlich ist der Ruhestand da - oder wenigstens eine Altersteilzeit. Doch nicht wenigen Menschen f√§llt es schwer, den alten Mustern aus stressigen Zeiten, als das Telefon Sturm l√§utete und die E-Mail-Flut kein Ende nahm, Adieu zu sagen. Gewohnheiten wie etwa eine ungesunde Lebensweise mit Zigaretten, wenig Bewegung und fettreichem Fast Food auf dem Speiseplan bleiben erhalten. Gerade im Alter ist dieser Mix fatal, denn er kann Durchblutungsst√∂rungen kleinster Blutgef√§√üe verursachen. Dadurch k√∂nnen Muskeln und Organe nicht mehr optimal mit Sauerstoff und N√§hrstoffen versorgt werden. Folgen k√∂nnen Konzentrationsschw√§che, Ersch√∂pfungszust√§nde und Gleichgewichtsst√∂rungen sein, die zu Schwindelattacken f√ľhren k√∂nnen. Wiederkehrender Schwindel sollten immer √§rztlich abgekl√§rt werden.

Hilflosigkeit und Unsicherheit

Wiederholt auftretende Schwindelanf√§lle sind f√ľr die Betroffenen eine gro√üe physische und psychische Belastung. Sie f√ľhlen sich dem Geschehen ausgeliefert und sind in ihrem Alltag deutlich eingeschr√§nkt. Oft bleibt auch der Besuch beim Arzt ohne Ergebnis. So gibt es laut der HNO-√Ąrztin Dr. Elfi Seeger-Schellerhoff aus Porta Westfalica bei "vier von f√ľnf der Patienten keinen klaren Befund". In solchen F√§llen habe sich die Behandlung mit hom√∂opathischen Mitteln bew√§hrt, die zudem frei sei von Neben- und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Gerade Schwindel w√ľrde gut auf eine sanfte Therapie ansprechen.

Cocculus, Conium, Petroleum und Ambra

In einer Praxisstudie an mehr als 2.000 √§lteren Patienten, die unter Schwindel mit unklarer Ursache litten, hat sich beispielsweise die Wirksamkeit des hom√∂opathischen Komplexmittels Vertigoheel best√§tigt. Mit dreimal t√§glich einer oder zwei Tabletten besserten sich die Beschwerden oft schon nach wenigen Tagen. Mehr als 90 Prozent der Patienten und auch der √Ąrzte bezeichneten die Wirksamkeit der Behandlung als "sehr gut" oder "gut". Das Pr√§parat kombiniert die Wirkstoffe Cocculus (Kokkelsk√∂rner), Conium (Schierling), Petroleum und Ambra, diese wirken gegen verschiedene Ausl√∂ser von Schwindelattacken. Die Therapie unterst√ľtzen regelm√§√üige Spazierg√§nge an der frischen Luft, das Erlernen von Entspannungstechniken und krankengymnastisches Training. W√§hrend eines Schwindelanfalls sollten Betroffene sich hinlegen und die Beine hochlegen. Ist der Schwindel auf eine morgendliche Kreislaufschw√§che zur√ľckzuf√ľhren, kann eine Tasse Kaffee hilfreich sein.

--- Daten/Fakten oder Kurztext ---
Hilfe f√ľr Schwindelpatienten

- LMU M√ľnchen, Schwindelambulanz der Neurologischen Klinik, Tel. 089-7095-0
- Schwindelambulanz der Neurologischen Universitätsklinik Mainz, Tel. 06131-173110
- Universitätsklinikum Charité Berlin, Schwindelambulanz, Tel. 030-450560038
- Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Schwindelambulanz, Tel. 0451-5002928
- Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt, Schwindelambulanz, Tel. 069-63017468
- Universitätsklinikum Freiburg, Neurozentrum - Schwindelambulanz, Tel. 0761-2705345
- Klinikum Augsburg, Schwindelambulanz, Tel. 0821-4002973

Auch St√ľrze im Haushalt k√∂nnen durch pl√∂tzliche Schwindelanf√§lle ausgel√∂st werden.
Auch St√ľrze im Haushalt k√∂nnen durch pl√∂tzliche Schwindelanf√§lle ausgel√∂st werden.

« zurück